Freie Trauung

Eine Freie Trauung ist eine echte Alternative zur kirchlichen Trauung für Paare, die nicht kirchlich heiraten wollen oder können. Bei einer Freien Trauung gibt es keine Regeln, Konventionen oder festgelegte Rituale anhand von Religion oder Herkunft. Somit seid ihr als Brautpaar frei in eurer Entscheidungen, wie ihr eure ganz persönliche Hochzeitszeremonie feiern wollt. Sie ersetzt allerdings nicht die standesamtliche Trauung, die eure Ehe in Deutschland rechtsgültig macht.

 

WAS IST EINE FREIE TRAUNG

Ihr wünscht euch eine ganz persönliche und individuelle Trauung voller Emotionen und eurer ganz eigenen Geschichte? Dann ist eine Freie Trauung genau das Richtige für euch. Eine standesamtliche Trauung findet oft in einem wenig emotionalen und eher sachlichen Rahmen statt, in der der rechtliche Teil der Eheschließung seinen Fokus findet. 

Natürlich findet auch die kirchliche Trauung einen feierlichen Rahmen, für Paare die jedoch

  • einer oder beide aus der Kirche ausgetreten sind oder
  • einer unterschiedlichen Kultur oder Glauben angehören
  • ein gleichgeschlechtliches Paar sind
  • bei dem bereits ein Partner oder beide geschieden wurden
  • ihr Eheversprechen erneuern möchten
  • an einem besonderen Ort heiraten wollen

ist diese Form der Trauung keine Option und bietet nicht die ideale Möglichkeit ihrer Liebe Ausdruck zu verleihen. Das kann nur eine Freie Trauung. Viele unserer Brautpaare wünschen sich mehr Indivudalität und Persönlichkeit an einem der wichtigsten Tage in ihrem Leben - ihrer Hochzeit.

 

ABLAUF FREIE TRAUUNG

Aber wie läuft eine Freie Trauung nun ab? Die Antwort liegt auf der Hand - so individuell wie ihr als Brautpaar selbst. Ihr entscheidet völlig frei, wie und wo ihr heiraten möchtet und vor allem wer euch in einer ganz persönlichen Zeremonie trauen wird. Ein Trauredner oder jemand aus eurem engsten Kreis? Die Vorteile einer Freien Traung sind vielfältig. Ihr möchtet in einem Park oder in einem Planetarium heiraten? Ihr seid nicht ortsgebunden - Let´s do it! Es bietet sich an die Trauzeremonie dort stattfinden zu lassen, wo später auch eure Hochzeitsfeier stattfinden wird. Somit ist der organisiatorische Aufwand geringer und ihr spart euch die Fahrt zur Hochzeitslocation, denn ihr seid schon dort. Ihr möchtet euer Eheversprechen nur unter euch, als Braut und Bräutigam, austauschen? Hier habt ihr die Gelegenheit dazu. Es gibt keinen vorgeschriebnen Ablauf, dem ihr folgen müsst. Ihr bestimmt als Paar, wie ihr heiraten möchtet - ob weltlich oder mit religösen Zügen, Ritualen aus eurer Kultur - alles ist möglich.

 

 

 

 

WANN MACHEN PROFIS IN DER HOCHZEITSPLANUNG SINN?

Oft fehlt Paaren die Orientierung, weil die Möglichkeiten so vielfältig sind. HOCHZEITSHIPPIE und viele weitere unserer Hochzeitsdienstleister, wie z.B. Freie Trauredner, Foto- und Videografen, Hochzeits-DJs und Musiker, kreative Papeterie und Dekoration, helfen euch euren schönsten Tag zu erleben, ganz auf eure Wünsche abgestimmt.

 

Wichtig ist immer der persönliche Austausch mit euren Hochzeitsdienstleistern. Sie müssen zu euch passen, euch inspirieren und mit ihren Ideen eure Hochzeit noch individueller und persönlicher machen, als ihr euch es je erträumt habt.

 

Die nötige Unterstützung bei der Planung und Umsetzung erhaltet ihr bei uns. Wir liefern euch mit unseren Hochzeitskonzepten und Timelines, unserem Budgetplaner und wertvollen Checklisten den roten Faden für eure Hochzeitsplanung. Lasst euch inspirieren!

 

 Viele Spaß bei eurer Hochzeitsplanung wünschen euch

Jenny & Sarah

 

PS: Kennt ihr schon unsere Hochzeitskonzepte? Dann schaut doch mal hier vorbei. Eure Orientierung in der Hochzeitsplanung! Spart Zeit und Geld.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0