Hochzeitstrends 2022

Wir möchten euch auf das neue Jahr und damit auf die Hochzeitstrends 2022 einstimmen. Nach Jahren der Entbehrungen soll in 2022 - sofern es die Regularien zulassen - groß gefeiert werden. Es soll wieder gelebt und die Liebe gefeiert werden. Und das bitte nicht durchschnittlich, sondern gerade in diesem Jahr außergewöhnlich!

 

Hochzeitstrend: Motto Hochzeiten

 

Hochzeiten setzen in 2022 verstärkt auf Spaß mit trationellen Elementen. Warum nicht die Hochzeit über mehrere Tage zelebrieren und ein ganzen Hochzeitswochenende zelebrieren, wo man doch in den letzen Monaten und Jahren so wenig voneinander hatte? Bei einem Abendessen oder einer Willkommensparty dreht sich alles um den Spaßfaktor: Mottos, bei denen es um den Humor und die Skurrilität geht:

  • Zirkus
  • Lagerfeuer im Freien
  • Maskeraden
  • Showelemente
  • große, stilvolle Zelte
  • Old Hollywood
  • Cinderella

Wir erhalten viele Anfragen für Motto-Hochzeiten, Willkommenspartys oder After-Brunch. Unsere Brautpaare wünschen sich ein ganzheitliches Konzept zu ihrem Hochzeitsmotto. Es soll besonders sein, außergewöhnlich und durchdacht bis ins letzte Detail. Ihr interessiert euch auch für eines unserer Hochzeitskonzepte? UNSER TIPP: Die Hochzeitskonzepte von Hochzeitshippie. Und damit Eure Hochzeitsplanung stressfrei bleibt, holt Euch die gratis Checkliste Hochzeit

Checkliste-Hochzeit

Hochzeitstrends: Outfit der Hochzeitsgäste

Auch eure Hochzeitsgäste haben Lust sich festlich zu stylen. Endlich mal wieder ein Fest feiern und dazu noch ein ganz besonderes - nämlich eure Hochzeit. Von Kopf bis zur Sohle auf eure Wünsche abgestimmt. Die Teilnahme an eurer Hochzeit bietet die Gelegenheit, sich extravagant zu kleiden und ganz besondere Stücke zu tragen. Den Outfits der Hochzeitsgäste wird deutlich mehr Beachtung geschenkt. Ihr habt eine genaue Vorstellung, wie sich eure Gäste kleiden sollen. UNSER TIPP: Lasst den Dresscode auf eurer Hochzeitseinladung einfließen. 

Save the Date Karten virutell über MerryMarryDE
Save the Date Karten virutell über MerryMarryDE

Hochzeitstrend: Digitale Save-the-Date Karten

Die Pandemie hat uns gezeigt, wie flexibel wir auf Veränderungen reagieren müssen und auch, wie wir bei der Hochzeitsplanung Geld einsparen können. Und was läge da näher als digitale Save-the-Date Karten? Es ist wichtig mit den Hochzeitsgästen in Echtzeit zu kommunizieren. Ein direktes Feedback auf eure digitale Post erleichtert euch die Hochzeitsplanung spart Budget in den Bereichen Papier, Druck und Versand der Hochzeitspapeterie. Auch die Möglichkeit wichtige Details des Hochzeitstages zu teilen, wie zum Beispiel der Tagesablauf eurer Hochzeit, hat sich bewährt. Manche unserer Brautpaare kreieren sogar eine eigene Website für Ihre Hochzeit und nehmen ihre Gäste auf ihrer ganz besonderen Reise mit. Im Nachgang können Gäste sogar eigene Bilder der Hochzeit hochladen und ihr als Brautpaar müsst die Bilder nicht mühevoll einsammeln.

Hochzeitstrend: Mobile Bars

Satellite Bars waren in den Tagen vor der Pandemie im Trend und unsere Brautpaare sind nach wie vor sehr begeistert und möchten sie weiterhin in ihre Hochzeitsplanung integriert haben. Ob für den Sektempfang, ein Gin Tasting, als Kaffespezialitäten Bar oder als Snack Bar mit Eis, Donuts oder herzhaftem Fingerfood - mobile Bars sind nach wie vor sehr beliebt und bieten für die Hochzeitsgäste einen Anlaufstelle für Abwechslung, zur Überbrückung von Zeit, z.B. wenn ihr beim Fotoshooting seid, und sind immer ein Highlight auf der Hochzeit.

Hochzeitstrend: Üppige Blumeninstallationen

Mehr ist mehr. Ein ganzes Blumenmeer darf es in 2022 sein. Aufwendige Blumeninstallationen, manchmal sogar vom Tisch bis zur Decke oder gar hängende Blumen sind dieses Jahr im Trend. Die Dekoration wird Teil des Hochzeitserlebnisses und bildet einen ganz besonderen Blickfang. Es darf farbenprächtig und auffällig sein.  

Hochzeitstrend: Hochzeitsmenü statt Buffet

Es darf wieder etwas festlicher und eleganter werden. So wird nicht nur mehr auf die Qualität des Essens Wert gelegt, auch das Servieren der unterschiedlichen Gänge liegt wieder im Trend. UNSER TIPP: Meist bietet sich eine Kombination aus Buffet und servierten Gängen. So werden meist die Vorspeisen und das Dessert als Buffetvariante angeboten, während Zwischen- und Hauptgang vom Service serviert werden.

 

Hochzeitstrend: Französiche Tafel(n)

Statt runder Einzeltische werden wir im Jahr 2022 auf vielen Hochzeiten die Rückkehr der langen Tafeln mit französischen Bistro-Stühlen erleben. Die Französiche Tafel kann sowohl rustikal mit Leinentischtüchern, Läufern in Naturtönen sowie Kerzenständern mit Stabkerzen eingedeckt werden. Oder aber, wie es auch dem Hochzeitstrend 2022 entspricht - mit üppigen Blumenboquets, die das Rustikale unterstützen aber den Glamour, die Lebendigkeit und den französichen Charme auf spüren lassen.

 

Hochzeitstrend: Kalligraphie

Der Trend zur Kalligraphie und der besonderen Gestaltung von Einladungskarten, Menükarten, Namens- und Platzkarten, Willkommenschildern, Gastgeschenken u.v.m reißt nicht ab. Warum auch, bietet er doch eine wunderschöne Möglichkeit eure Hochzeit zu personalisieren und eure Hochzeitsgesellschaft auf eine ganz besondere Weise anzusprechen. Kein Wunder, denn Kalligraphie bzw. kalligraphisch Gestaltetes ist einzigartig. Es verleiht besonderen Schriftstücken mehr Wert und ist besonders hochwertig und einzigartig. UNSER TIPP: Ein Kalligraph ist nicht im Hochzeitsbudget? Nicht schlimm, denn auch viele Druckereien haben sich für 2022 bereits vorbereitet und möchten mit diesem Trend mitgehen. Eine kostengünstige Alternative.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0