Hochzeitszeremonie - Dein Ablauf für deine Trauung inkl. Freebie Zeremonieheft

Die Trauung ist für euch als Brautpaar der wichtigste Moment an eurem Hochzeitstag. Der Austausch der Eheringe und euer liebevoller Kuss besiegeln eure Ehe und sind das Highlight für euch und eure Hochzeitsgäste. Eure Trauzeremonie ist nicht nur der emotionalste Moment eurer Hochzeit, sondern auch sehr symbolträchtig. Als Brautpaar gebt ihr eure Eheversprechen ab und bekundet euch gegenseitig eure Liebe. All eure Gäste werden sehr gerührt sein. Kaum ein Moment ist emotionaler auf eurer Hochzeit

Hochzeitsplanung-Hochzeitszeremonie

Unabhängig von der Entscheidung, ob ihr eine Freie Trauung wünscht oder euch im kirchlichen Rahmen trauen lasst, die Trauzeremonie ist das Kernelement einer jeden Hochzeit und sollte in eurer Hochzeitsplanung besondere Beachtung finden. Kommt ihr aus verschiedenen Kulturen oder Glaubensrichtungen können diese auch ideal in eure Hochzeitszeremonie mit einfließen.

 

UNSER TIPP: Versucht eure Trauzeremonie so individuell zu planen, wie möglich. Es geht um euch und nicht irgendwen. Wichtig ist, dass eure Trauung auf euch maßgeschneidert ist. Sprecht vorab mit eurem freien Hochzeitsredner oder eurem Pfarrer, um eure ganz persönliche Geschichte zu erzählen.

 

 

Warum ist die Planung eurer Zeremonie so wichtig?

  1. An eurem Hochzeitstag werdet ihr vermutlich sehr aufgeregt und emotional sein. Eine gute Planung nimmt euch den Druck für den großen Tag.
  2. Ihr wisst genau was auf euch zukommt, denn nach dem Gespräch mit dem Pfarrer oder dem freien Redner ist der Ablauf der Trauung ganz klar geregelt und es gibt keine bösen Überraschungen.
  3. Das Eheversprechen ist zentraler Punkt eurer Trauung - auch der emotionalste. Daher empfehlen wir das Eheversprechen vorher auszuarbeiten und nieder zu schreiben. Dem ein oder andere Brautpaar haben bei der Aufregung schon mal die so liebevoll einstudierten Worte gefehlt. Ein kleines Heft oder der Ausruck eures Eheversprechens hilft euch als Gedankenstütze und kann auch vorgelesen werden, wenn euch freies Sprechen nicht so liegt.
  4. Und einer der wichtigsten Punkte: Eure Trauung wird nach euren Wünschen gestaltet und ihr könnt ganz viel von euch als Paar einfließen lassen. Nichts ist schöner, als eine indviduelle Hochzeitszeremonie, in der es nur um euch und eure Geschichte als Paar geht. 

 

Hochzeitsplanung-Hochzeitskuss

Wie ist der (grobe) Ablauf einer Hochzeitszeremonie?

  1. Die Gäste finden sich am Trauort ein und nehmen Platz.
  2. Das Brautpaar zieht ein.
  3. Trauzeremonie mit Traurede, Hochzeitsritualen, Traufrage an das Brautpaar und Ringtausch
  4. Auszug des Ehepaars.
  5. Auzug der Hochzeitsgäste.

Lade dir hier unseren ausführlichen Ablaufplan deiner Zeremonie herunter (individualisierbar):

 

 

Programmheft Muster

Download
Zeremonieheft_PDF_Vorschau_Hochzeitshipp
Adobe Acrobat Dokument 964.2 KB

Programmheft DIY

Download
Zeremonie-Kirchenheft_Hochzeit_Freebie_B
Microsoft Power Point Präsentation 2.4 MB

Hochzeitsplanung-Zeremonieheft

Warum ist ein Zeremonieheft (Kirchenheft oder Programmheft) eine gute Idee?

  1. Der ganze Ablauf eurer Trauung wird für eure Gäste übersichtlich dargestellt.
  2. Liedtexte, Fürbitten und Lesungen finden hier Platz.
  3. Die Hochzeitsgäste können mitsingen und/oder -sprechen.
  4. Ein interaktives Gestaltungselement für eure Hochzeit
  5. Danksagung oder an eine Widmung an Mitwirkende 
  6. Hinweis für den weiteren Tagesablauf am Ende.

 

Viel Spaß bei eurer Hochzeitsplanung wünschen euch

 

eure HOCHZEITSHIPPIES

Jenny & Sarah

 

 

PS: Kennt ihr schon unsere Hochzeitskonzepte? Dann schaut doch mal hier vorbei. Eure Orientierung in der Hochzeitsplanung! Spart Zeit und Geld.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0